Inhalt

This is a debugging block

19.10.2017 - 18:11 | Günter-Stöhr-Gymnasium

Die Zukunft kann kommen!

Engagiert, professionell, begeistert und begeisternd

Vor einem großen Publikum aus Mitschülern, Lehrern und Gästen haben die Schüler der Q 12 am Günter-Stöhr-Gymnasium die Erfahrungen und Ergebnisse aus 18 Monaten Arbeit für ihre P-Seminare präsentiert. Dabei reichten die Projekte vom autonomen Fahren im Fach Physik, über eine eigene Radiosendung im Bayerischen Rundfunk mit dem Titel „Musiker im Isartal“, die hochkarätig besetzte und in der Presse porträtierte Podiumsdiskussion „Medien und Politik – Wer regiert wen?“ bis hin zum Thema „Nationalsozialismus und Fußball – am Beispiel von Kurt Landauer und dem FC Bayern“.

Alle Schüler-Teams hatten mindestens drei Dinge gemeinsam: das hohe Engagement, mit dem sie sich mit ihrem Thema beschäftigt haben, die kreativen und professionellen Präsentationen ihrer Arbeit und die wertvollen Erfahrungen, die sie sich durch das selbständige Recherchieren und die konkrete Umsetzung erarbeitet haben.

 

12.10.2017 - 17:59 | Günter-Stöhr-Gymnasium

Schule direkt erleben

Schulführung im Gymnasium am 26. Oktober

Interessierte Eltern mit ihren Kindern sind herzlich eingeladen, im Günter-Stöhr-Gymnasium verschiedene Klassen beim Unterricht und bei Studientagen zu erleben.

Lehrer und Schüler führen Sie über den weitläufigen Campus mit seinen verschiedenen Gebäuden und Räumen. Lernen Sie dabei die besondere Atmospäre kennen und erfahren Sie Näheres über das flexible Ganztagskonzept des St. Anna Schulverbunds.

Der Rundgang beginnt am Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 10:30 Uhr im Zeller Weg 27 in 82057 Icking-Irschenhausen. Weitere Termine finden Sie hier.

25.09.2017 - 09:00 | Reinhard-Wallbrecher-Grundschule

Hurra, ich bin ein Schulkind!

Empfang der Erstklässler an der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule

Der erste Schultag ist immer ein besonderer Tag für Eltern, Geschwister, Großeltern, Lehrer – und vor allem für das Schulkind selbst. Auch an der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule wird dieser Tag besonders festlich und liebevoll für unsere neuen Schüler und ihre Familien gestaltet. Jedes Kind wird persönlich in der getäfelten Aula begrüßt und mit einem fröhlichen Lied und ein paar Worten zum Schulanfang endet für die anwesenden Eltern und Gäste der offizielle Teil.

Anschließend geht es für die Kinder mit ihren Lehrern auf Entdeckungstour: ins Klassenzimmer, durchs Schulhaus und durch den Garten. Nach so vielen Eindrücken bietet das erste gemeinsame Mittagessen eine Gelegenheit um durchzuatmen und Kraft zu sammeln für den Nachmittag. Das Spielen an der frischen Luft, die Lernzeit und verschiedenste Wahlkurse bieten viel Abwechslung. Egal, ob Kuchen backen in der Küche, mit Kapla-Steinen und den neuen Freunden Brücken bauen, oder entspannt in der Schmökerstube Bücher anschauen – für jedes Kind ist etwas dabei. So abwechslungsreich und schön kann ein erster Schultag sein. Und das Beste daran: morgen ist wieder ein Schultag!

18.09.2017 - 09:10 | Schulleben

Herzstück

Die Cafeteria am Günter-Stöhr-Gymnasium

Einen Treffpunkt für alle, das hatten sich Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Günter-Stöhr-Gymnasiums auf dem großzügigen Gelände schon lange gewünscht. Ein kommunikatives Zentrum, in dem sich alle gleichermaßen wohl fühlen. Und in dem auch Gäste die aufmerksam-freundliche Atmosphäre des St. Anna Schulverbundes erleben und durchschnaufen können. Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde dieser Wunsch Wirklichkeit: in freundlichen Räumlichkeiten mit Terrasse – als vielfältig nutzbarer Aufenthaltsort.

Unter fachmännischer Leitung kümmert sich ein Schüler-Mitarbeiter-Team liebevoll um Angebot und Verkauf. Bereits ab 7:45 Uhr gibt es Kaffee und frische Croissants, später Butterbrezen und eine wechselnde Auswahl an Backwaren, die in der Früh frisch angeliefert werden. Auf der Speisekarte stehen außerdem dreimal in der Woche warme Snacks und am Nachmittag täglich kostenloses Obst für alle Schüler. Geöffnet hat die Cafeteria an Schultagen nun täglich bis 16:00 Uhr, freitags bis 15:00 Uhr.

11.09.2017 - 10:12 | Unser Anspruch

Teamarbeit

Vorbereitungswoche für alle Lehrer und Pädagogen

Die letzte Sommerferienwoche steht beim St. Anna Schulverbund jedes Jahr ganz im Zeichen der organisatorischen und pädagogischen Vorbereitung aufs neue Schuljahr. In informativen und kurzweiligen Präsentationen erhalten die über 100 Mitarbeiter aus zehn verschiedenen Nationen einen umfassenden Überblick über wichtige interne Abläufe und die pädagogische Arbeitsweise an der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule und am Günter-Stöhr-Gymnasium. Dafür werten Schulleitung und Geschäftsführung die Erfahrungen des vergangenen Schuljahres aus: Was hat sich bewährt? Und was gilt es zu ändern, weiterzuentwickeln, um Schülern ein motiviertes und erfolgreiches Arbeiten zu ermöglichen und eine Kultur des Miteinanders zu erreichen?

Es ist Zeit für fachlich-inhaltliche wie praktische Vorbereitungen, in größeren und kleineren Runden, mit gemeinsamen Pausen und täglichem Mittagessen. Eine Gemeinschaft, in der – auch dank der über 40 nicht-pädagogischen Mitarbeiter – Lehrer und Pädagogen sich auf das Wesentliche konzentrieren können: ‚unsere‘ Kinder und Jugendlichen. So vorbereitet erwartet die Schüler ein bereits warmgelaufenes und erwartungsfrohes Kollegium…

 

Postscript First

This is a debugging block

Postscript Second

This is a debugging block

Postscript Third

This is a debugging block

Postscript Fourth

This is a debugging block